Freitag, 20. Januar 2017

Xoro HRS 8659 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss

Wir sind aktuell dabei unsere Geräte alle nach und nach umzustellen. Bis auf unser Wohnzimmer haben wir in den anderen Räumen noch alte Röhren-/Rückprojektionsfernseher und als unser Jüngster dann auch einen Fernseher bekam, brauchten wir auch einen weiteren Receiver.
Unsere Wahl fiel also auf den Xoro HRS 8659 (ohne PVR etc.). Es war zunächst eine klare Preisentscheidung.


Der Receiver erreichte uns und wir waren sehr positiv überrascht über die Größe. Er ist wesentlich kleiner als unser alter Receiver, der ebenfalls schon sehr klein ausfiel.
Da der Xoro HDfähig ist und sich sehr gut in unserem Wohnzimmer unterbringen ließ (wir konnten ihn aufgrund der Größe unter unseren Fernseher stellen), bekam unser Sohn unseren alten und wir behielten ihn für uns und unseren Plasma TV.




Beschreibung:
- DVB-S2 Receiver für unverschlüsseltes Satellitenfernsehen in Hd- und Standardauflösung
- Ausgabe der Bildsignale über HDMI (bis 1080p Auflösung) oder SCART
- Anschluss möglich an beinahe alle Fernseher
- USB 2.0
- Flexible Antenneneinstellung zum Betrieb mit allen gängigen Empfangsanlagen, auch Ein-Kabel-Lösungen wie "Unicable"
- Vorprogrammierte ASTRA 19.2 Senderliste - Speicherplatz für 200 Satelliten / 3000 Transponder / 4000 Sender / 4 Favoritenlisten
- Netzwerkschnittstelle
- Integrierter HD Mediaplayer unterstützt AVI;MKV;TS;MPG;MP4 - MPEG1/2/4;ASP;H.264 - MP3 - JPEG;BMP - FAT32 und NTFS Formatierung
- Ethernet/WLAN fähig
- HD Ready


Er lässt sich leicht installieren und man kann sofort loslegen. Es gibt eine vorprogrammierte Senderliste, jedoch nutzten wir zusätzlich den Suchlauf. Sehr positiv ist auch die einfache Bedienung,da diese doch eher intuitiv ist und man sich schnell durch alle Funktionen drücken kann.
Das Bild ist ebenfalls als sehr positiv zu bewerten. Alles sehr klar und scharf. Ich stelle hier einfach mal einige Fotos ein, damit man sich einen eigenen Eindruck verschaffen kann. Manches lässt sich doch eher mit Bildern erklären.








Die Einrichtung erfolgte also sehr schnell und unkompliziert. Im Praxistest ergaben sich dann doch einige Kritikpunkte, die uns nun erst mal nicht weiter stören, aber es steht fest, dass wir uns nach weiteren Receivern umsehen und dieser wird dann in eines der Kinderzimmer wandern.
Beim Umschalten kann es schon mal ca. 1-2 Sekunden dauern, bis der nächste Sender erscheint.
Es kommt hin und wieder vor, dass sich der Receiver selbsttätig abschaltet. Von unserem alten Receiver kannten wir dies nur, wenn z.B. die Kids mal wieder vergessen hatten diesen auszuschalten und so kam es dann nach einer bestimmten Zeit zu einer automatischen Abschaltung. Beim Xoro kann dies schon mal nach nur einer Stunde passieren. Dann passiert es mal wieder tagelang überhaupt nicht?!
Wie gesagt, wir sind da jetzt nicht solche Fernsehnerds, dass es uns groß stören würde, zumal es bisher noch nie bei einem spannenden Film oder ähnlichem vorkam, aber es fällt halt auf und sollte erwähnt werden.

Ansonsten sind wir sehr zufrieden, denn dieser Receiver ist sehr günstig und verfügt eben über viele Funktionen, die unser alter Receiver nicht hatte (HD ready, netzwerkfähig, Mediaplayer). Zum Einstieg in die HD Welt mit Sicherheit sehr gut geeignet oder eben auch als Zusatzreceiver (wie bei uns in Zukunft für Kinderzimmer oder auch Schlafzimmer), wenn man nicht sehr viel Geld ausgeben möchte.
Es handelt sich hierbei natürlich nicht um ein High-Class-Gerät, aber für einen aktuellen Preis von € 33,97 kann man wohl wirklich nicht meckern!

Wir haben uns den Receiver über Amazon bestellt:

1 Kommentar:

  1. ist wirklich gutes gerät hatte mir auch vor kurzem einen zu gelegt aber gleube ein neueres model SAT-Receiver mit Full HD-Mediaplayer ist aber echt tadelos gut mus ich sagen)))

    AntwortenLöschen