Samstag, 1. September 2012

Der September beginnt mit einem Blogaward

Der Monat fängt wirklich gut an für mich, denn ich habe soeben erfahren, das ich einen Blogaward verliehen bekommen habe und ich freue mich wirklich sehr darüber!


Die liebe Andrea von Sunshine´s Testblog war der Meinung, das mein Blog diesen Award verdient hat und ich nehme ihn gerne an.

Nun gibt es auch Regeln zu beachten und einzuhalten und diese stelle ich mal eben schnell vor, denn 5 von euch Bloggern wird es gleich auch "treffen" :-)

- veröffentlicht euren Award auf eurem Blog
- verlinkt den Blog desjenigen, der euch den Award verliehen hat
- gebt den Award an 5 Blogs weiter
- weist die 5 auf den Award hin und teile ihnen die Regeln mit

Nun habe ich gut überlegt, wer die glücklichen 5 sein sollen und ich habe mich entschieden für...

(Anke ist eine liebe Freundin, die eigentlich diese Awardgeschichten nicht mag, aber ich finde dieses Blog wirklich interessant und wichtig, da es für viele Leute ein schwieriges Thema darstellt!)

(ein Blog, das mir in den letzten Wochen sehr viele Inspirationen und Ideen geliefert hat für meine Hexenküche)

(das Blog von Roswitha, die noch nicht allzu lange in meinen Facebookgruppen Mitglied ist, aber sich stets sehr bemüht am aktiven Geschehen teilzunehmen und extrem zuverlässig ist)

(eines meiner Lieblingsblogs, da hier immer sehr gut geschriebene Artikel und tolle Empfehlungen zu lesen sind, die mir schon oft bei Kaufentscheidungen helfen konnten)

(das Blog einer sehr lieben Freundin, die ich aus zeitlichen Gründen in den letzten Monaten leider etwas vernachlässigt habe und deshalb auch heute mein Award für sie als Zeichen dafür, das es mir wirklich leid tut, das wir so gut wie kaum noch zum Telefonieren kamen)

Das waren meine 5 Vorschläge und nun mache ich mich mal an die Arbeit und informiere die 5 über ihre Auszeichnung :-)


Vielen lieben Dank nochmal an Andrea für den Award :-)

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    es ehrt mich wirklich, dass du meinem Blog einen Award geben möchtest, nur halte ich davon nicht viel und habe dieses in meinem Blog auch schon gepostet. Es ist ganz lieb von dir, dass du an mich gedacht hast und vielleicht findest du ja noch jemanden, der es auch verdient hat einen Award zu bekommen ... LG Roswitha und zählen kannst du auf mich wie gehabt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roswitha,
      ist ja kein Problem :-) Ich finde hin und wieder diese Aktion ganz nett, und betone dann auch ganz gerne mal den ein oder anderen Blog, den ich regelmäßig verfolge. Es ist ja keine Pflicht einen Award anzunehmen und wenn jemand sich nicht beteiligen möchte, empfinde ich persönlich es nicht als Drama ;-) Hauptsache Du weißt, warum ich dich erwähnt habe :-)
      LG
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo Sandra,

    ich fühle mich sehr geehrt, danke. Ich habe schon viel Lob für meinen glutenfrei-Blog bekommen, allerdings nicht von typischen Bloglesern oder -schreibern. Ist halt eine andere Zielgruppe ;)Von daher darfst du den Award auch in meinem Namen gern weiterreichen.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen