Freitag, 31. August 2012

Deutschland testet - Fairy Ultra Konzentrat

Sicherlich ist es inzwischen schon allen aufgefallen: Deutschland testet wieder und dieses Mal bin ich mit dabei!


Bereits in der Vergangenheit wurden viele bekannte Markenprodukte von Procter & Gamble von uns Verbrauchern unter die Lupe genommen und ausführlich bewertet und da die Aktion wohl sehr erfolgreich war, wurde erneut eine Testrunde eingeläutet, damit sich auch dieses Mal wieder bekannte Markenprodukte, die wir alle im täglichen Leben benötigen, vorstellen können und jeder einzelne von uns Verbrauchern hat die Möglichkeit die einzelnen Produkte zu bewerten.

Als Anreiz gibt es tolle Rabattcoupons, die förmlich dazu einladen, diese Produkte einfach mal auszuprobieren.

In diesem Monat möchte ich euch das altbekannte Fairy Ultra Konzentrat vorstellen, wobei ich zugeben muss, das ich mich ehrlich gesagt etwas zurück versetzt gefühlt habe :-)

Fairy Ultra - ich weiß nicht, wie viele Jahre es her ist als wir regelmäßig den Werbespot im Fernsehen mitverfolgen konnten als der Spülwettkampf zwischen Villariba und Villabajo stattfand ... :-) Ihr erinnert euch?!

Die Rede war immer vom "Kleinen Wunder gegen Fett" und auch in diesem Jahr kehrt Fairy Ultra Konzentrat zurück und verweist auf seine enormen Fähigkeiten im täglichen Kampf des Spülens und auf seine hohe Fettlösekraft! Es wirkt nicht nur im warmem/heißem Wasser, sondern auch im kalten!!

Die Eigenschaften können sich tatsächlich sehen lassen, denn ich habe in den letzten Wochen immer wieder parallel zu meinem herkömmlichen Spülmittel so einiges ausprobiert und muss nun zugeben, das mich Fairy Ultra mehr als nur überzeugen konnte!
In meinem 5köpfigen Haushalt und mit meiner Koch- und Backleidenschaft, könnt ihr sicher nachvollziehen, wie viel Geschirr bei mir täglich anfällt und nicht immer kommt nur meine Spülmaschine zum Einsatz.
Vieles wird noch per Hand gespült und da ich ehrlich gesagt auch etwas faul bin, erwarte ich von meinem Spülmittel, das es mir den Großteil meiner Arbeit eigenständig abnimmt.

Ganz besondere Arbeitserleichterung konnte mir das neue Fairy Ultra bieten in der Zeit, als wir täglich gegrillt haben. Ich mariniere mein Fleisch in der Regel selber (Öl-Gewürz-Mischung) und lege es in meine T***dosen.
Kunststoffdosen lassen sich nur mühselig per Hand spülen, da ich immer das Gefühl habe, das sich Ölreste immer besonders hartnäckig an den Wänden festsetzen und ich finde es auch etwas eklig, wenn ich mit meinem Spültuch die Wände abwische und doch feststellen muss, das sich immer noch eine Schmierschicht darauf befindet, wenn ich denke, das sie eigentlich sauber sind.

Fairy Ultra hat mir gezeigt, das es auch anders geht und inzwischen nehme ich die benutzten Dosen, träufele einen Tropfen Fairy hinein, lasse etwas Wasser (ruhig kalt!) hinein laufen und lasse sie bis zum nächsten Spülvorgang so stehen. Ebenso verfahre ich mit benutzen Pfannen. Beim nächsten Spülen brauche ich diese Gegenstände nur noch kurz in meinem Spülwasser mit meinem Spültuch auswischen und fertig - ebenso mühe- und rückstandslos wie ein Glas! Das gelingt mir mit meinem herkömmlichen Spülmittel nicht und ich muss an dieser Stelle sagen, das mich die hohe Fettlösekraft von Fairy doch mehr als nur überrascht hat! Versprechen uns doch sämtliche Spülmittelhersteller immer alles mögliche und im Praxistest müssen wir dann doch immer feststellen, das diese Versprechen oft nur mehr als heiße Luft sind...

An dieser Stelle möchte ich euch auch gleich mal mein "Experiment" präsentieren :-) Ich wollte ja genau wissen, wie Fairy wirkt und habe einen direkten Vergleich mit meinem herkömmlichen Spülmittel gewagt. Dafür habe ich einen TL Speiseöl, etwas Paprikapulver und Wasser in einem kleinen Schüsselchen gut verrührt.


Als erstes habe ich mein "normales" Spülmittelkonzentrat (1 Tropfen) in die Mitte gegeben und seht selber, wie sich das Wasser-Öl-Gemisch verhält:


Die Fettschicht geht auseinander und drängt sich an den Rand der Schüssel. Im Anschluss habe ich die Schüssel nur mit klarem Wasser ausgespült (ohne ein Tuch oder ähnliches zu benutzen) und das Ergebnis seht ihr hier:


An den Rändern befand sich der Großteil der Paprika-Öl-Reste und haftete auch sehr fest daran.

Mein Test mit Fairy dagegen zeigte ein anderes Ergebnis. Ausgang war natürlich auch wieder das Wasser-Öl-Paprika-Gemisch und ich fügte auch hier erneut einen Tropfen Fairy Ultra in die Mitte:


Hier setzte sich das Fairy Spülmittel sofort auf dem Schüsselboden ab und ganz langsam, aber stetig konnte ich zusehen, das die oben schwimmende Ölschicht sich vom Rand aus löste. Nicht sonderlich stark, eher weniger beeindruckend und ich hoffe, ihr könnt es einigermaßen gut erkennen.
Dann auch hier wieder das Ausspülen mit klarem Wasser und das sehr positive Ergebnis:


Auch ohne auswischen eine saubere Schüssel, die natürlich ebenfalls noch ölige Reste am Rand hatte, aber sicher könnt ihr euch vorstellen, wie euer Spültuch nach dem Auswischen OHNE Fairy Ultra aussehen würde :-)

Fairy Ultra Konzentrat dagegen hält also, was es verspricht und konnte mich in allen Punkten überzeugen. Auch der Verschluss gefällt mir sehr gut, da er sich auch mit nur einer Hand sehr leicht öffnen lässt, das Spülmittel lässt sich wirklich tropfenweise dosieren und es laufen auch keine Reste an der Flasche entlang!


Mich hat also das neue (altbekannte) Fairy Ultra Konzentrat überzeugen können! Jetzt seid IHR dran - schnell Coupon herunter laden, das Fairy Ultra Konzentrat ausprobieren und bewerten. Ich freue mich auch über eure Antworten hier, denn ich bin wirklich sehr gespannt, ob es euch ebenso überzeugen kann, wie mich :-)

Für alle Facebookfreunde: auch hier findet man Fairy Ultra und aktuell gibt es auf der Fanpage auch ein tolles Gewinnspiel!

Eure Bewertungen sind übrigens enorm wichtig (nicht nur beim Fairy Ultra Konzentrat), denn nur mit Verbraucherstimmen kann es den Herstellern gelingen, auch zukünftig Produkte auf dem Markt anzubieten, die uns wirklich interessieren und für uns absolut notwendig sind!


Kommentare:

  1. ich bin zu dem gleichen Ergebnis gekommen, wie du auch, mein Mann benutzt Fairy Ultra immer, um den Grillrost zu säubern. Ich verstehe nur nicht, dass ich bei einer gelesen habe, dass sie davon nicht überzeugt ist. LG Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, sicher gibt es immer Personen, die andere Ansprüche oder Erwartungen stellen und dann nicht zufrieden sind! Auch ich habe in der Vergangenheit schon häufiger Produkte gehabt, die von allen hochgelobt wurden und die ich unmöglich oder unglaubwürdig fand! :-)

      Löschen