Sonntag, 18. Dezember 2011

Jollybooks jetzt auch bei dikrotec - personalisierte Kinderbücher, einfach nur genial!

Ich hatte euch ja bereits die Kinderbuchseite dikrotec vorgestellt (Dein Kind als Star in einem Buch) und heute möchte ich euch mitteilen, das es bei Kinderbuch dikrotec nun auch Jolly Books gibt!
Jolly Books bieten fröhliche und spannende Geschichten von namhaften Kinderbuch-Autoren die, zusammen mit dem Wissen Media Verlag, entwickelt wurden.
Druckqualität, Inhalt und auch die Ausstattung sind absolut hochwertig und die Grundidee, ein Kind als Darsteller in einem Buch interagieren zu lassen ist unbeschreiblich und vor allem empfehlenswert! Kinder fühlen sich natürlich geschmeichelt und stolz und ich wüsste keinen einfacheren Weg um Kindern Bücher "schmackhaft" zu machen!

Meine Jungs haben inzwischen alle ein personalisiertes Kinderbuch uns sie leiben ihre Bücher über alles. Freunde dürfen sich die Bücher natürlich auch ständig ansehen und ich muss natürlich vorlesen ;-)

Auch im Freundeskreis habe ich diese Bücher nun schon häufig verschenkt und sie kamen immer sehr gut an!

Zurück zu Jolly Books - einer der Titel ist das bekannte "Shaun das Schaf". Unser Sohn Shawn kam vor einiger Zeit aus dem Kindergarten nach Hause und war schlecht gelaunt. Auf unser Nachfragen hin erzählte er uns mürrisch, das die Kinder im Kiga ihm immer nachrufen würden "Shawn das Schaf ist immer brav..." und ähnliches. Dies ärgerte ihn ungemein bis mein Mann eine Idee hatte :-) Er erklärte Shawn, das die Kinder ihn eigentlich gar nicht ärgern wollten, sondern das sie einfach nur neidisch wären. Schließlich hätte Shwan ein einen berühmten Namen. Alle kennen Shaun das Schaf aus dem Fernsehen, alle mögen dieses Schäfchen, aber niemand außer ihm, hätte den gleichen Namen.Das beeindruckte unseren Zwerg und sofort erschien ein freches Grinsen :-) Er meinte dann, das er ja dann genauso berühmt wäre wie das Schaf aus dem Fernsehen und mein Mann meinte: genau!! Seitdem ärgert sich Shawn nicht mehr über die Sprüche der anderen Kinder, sondern sagt dann wohl immer "aber ich bin im Fernsehen und ihr nicht!" ;-)


Als es nun bei Kinderbuch dikrotec das Jolly Book "Shaun das Schaf" gab, konnten wir natürlich nicht anders als unserem Shawn dieses Buch zu widmen :-) 


Nun ist er gemeinsam mit "Shaun das Schaf" in einem Abenteuer verewigt, das ihm niemand nehmen kann :-) Gemeinsam mit Shaun und den anderen Schafen denkt sich "unser Shawn" einen coolen Plan aus, um Timmy´s Lieblingsteddy zu retten, der unter einem großen Steinblock begraben liegt.

Das Buch ist wirklich wunderschön illustriert mit sehr kindlichen Abbildungen und die Geschichte ist ebenso kindlich erzählt. Auch das Vorlesen macht sehr viel Spaß, zumal die Kids schon allein deshalb gut zuhören, um ja mitzubekommen, wie oft sie selber erwähnt werden und welche tollen Ideen man ihnen zutraut!


Ich bin nach wie vor sehr begeistert von dieser Art von Kinderbüchern, so das ich sie wirklich nur wärmstens empfehlen kann! Wer noch ein Kindergeschenk sucht ist mit personalisierten Büchern garantiert immer auf der sicheren Seite, da ich kein Geschenk kenne, das so viel Stolz in Kindern hervorruft wie ein Buch, in dem das Kind der Hauptdarsteller ist.
Die Jolly Books sind für Kinder ab 4 Jahren geeignet und es gibt derzeit insgesamt 11 verschiedene Titel und es sollte wirklich für jedes Kind etwas dabei sein!

Nicht lange suchen, sondern einfach bei Kinderbuch dikrotec vorbeischauen und ein tolles, einzigartiges Geschenk besorgen und vor allem, für strahlende Kinderaugen sorgen!


Freitag, 16. Dezember 2011

Holzspielland - hochwertiges & günstiges Holzspielzeug

Der Countdown läuft und alle sind auf der Suche nach passenden Geschenken. Gerade für Kinder sollte man dabei natürlich auf hochwertige Produkte achten und ich persönlich bin kein Freund von "Plastik-Spielzeug".

Naja, durch Geschenke lässt es sich zwar nicht immer vermeiden, aber das liegt natürlich auch oft am Preis.
Dabei ist es gar nicht notwendig immer viel Geld ausgeben zu müssen, man muss nur die richtigen Shops kennen!

Einer dieser Shops ist das "Holzspielland - natürlich spielen" - hier findet manqualitativ hochwertiges Holzspielzeug zu günstigen Preisen und die Auswahl ist wirklich toll! Man findet hier folgende Rubriken:


Unter den einzelnen Rubriken findet man noch weitere Unterkategorien, so das man nicht lange suchen muss um die richtigen Produkte zu finden. Alles ist wirklich ehr schön und übersichtlich angeordnet, so das man bereits beim ersten Besuch des Shops leicht und zielsicher die gewünschten Artikel finden kann.

Da unser Mini seit einigen Monaten einen eigenen Kaufladen besitzt, möchte ich euch heute einfach mal einige Zubehörprodukte vorstellen, die unbedingt zu einem Kaufladen (oder auch zu einer Spielküche) gehören. In den Geschäften erhält man meist nur vorsortierte Gebinde von Kaufladenzubehör und schnell ist man 20-30 Euro los ohne wirklich etwas gekauft zu haben und in der Artikelauswahl ist man meist sehr eingeschränkt. Nicht so bei Holzspielland - hier kann man sich selber alles zusammenstellen aus den verschiedenen Bereichen und hier sind einige Beispiele:


in der Kategorie Obst & Gemüse kann man einzelnes Obst aussuchen, was wirklich sehr natürlich wirkt und in der Größe sehr kindgerecht ist. Unserem Sohn gefielen die Sachen auf Anhieb, vor allem die Sorten, die er auch sofort benennen konnte.
Kirschen (extra groß) Preis: € 1,35
Kiwi Preis: € 1,40
Radieschen Preis: € 1,49
Erdbeere (Holz von Erzi) Preis: € 1,50



Unverzichtbar sind natürlich auch Milchprodukte:
Milchkarton Preis: € 1,45
Camembert in der Dose Preis: € 3,99
(dieser fand hier sehr großen Anklang, da unser Sohn diesen Käse aus unserem Kühlschrank kannte) ;-)


Weiterhin sind auch die sogenannten Schneideartikel sehr wichtig (natürlich auch sehr gut für die Spielküche geeignet) und alle Sachen haben so schöne natürliche Details / die Schnittstellen werden durch Klett zusammen gehalten:
2 halbe Eier Preis: € 1,69
Pilze zum Schneiden Preis: € 1,99


aus dem Sortiment Brotzeit sind ein Schinken und ein Brot auch sehr schön nachgebildet worden Preis Sortiment (6teilig) € 16,99


Wie ihr sehen könnt, sind alle Artikel wirklich sehr schön verarbeitet und detailliert ausgearbeitet. Auch das Schneiden klappt hervorragend und gleichzeitig findet ein tolles Motoriktraining statt:



Ich bin wirklich begeistert und kann euch das Holzspielland nur empfehlen! Bei jedem Artikel wird gleich angezeigt wie lange die Lieferzeit ist, was ich auch sehr vorteilhaft finde.

Ideal finde ich den Shop auch, weil es jede Menge Themenbereiche gibt und wenn man im Shop unter die einzelnen Rubriken runter scrollt, findet man Geschenkideen und kann dort nach Preis suchen. Das finde ich deshalb gut, da man z.B. für Kindergeburtstage oft auch kleinere Geschenke benötigt und diese lassen sich so natürlich wunderbar aussortieren und bei den niedrigen Versandkosten lohnt es sich auf jeden Fall hier vorbeizuschauen.

Einen Mindestbestellwert gibt es nicht, so das man auch mal eben ein paar Kleinigkeiten bestellen kann. Versandkosten werden als pauschal € 2,95 berechnet, was ich wirklich günstig finde. Ab einem Bestellwert von € 100,00 wird versandkostenfrei geliefert.
Zahlen kann man per Vorkasse (2% Skonto werden bei dieser Zahlart gewährt), per Paypal, per Bankeinzug und per Rechnung (Kunden, die bereits zuvor schon einmal bestellt haben und öffentliche Einrichtungen) und eine Barzahlung bei Selbstabholung ist ebenfalls möglich.

Es werden auch ausdrücklich folgende Vorteile genannt:

- ausführliche Beratung per Mail, Telefon oder direkt vor Ort
- Geld-zurück-Garantie mit Zertifikat
- SSL Verschlüsselung & Datenschutz
- fünf verschiedene Zahlungsarten
- kostenfreie oder günstige Lieferung
- Kein Mindestbestellwert

Für alle, die noch etwas Schönes für Weihnachten suchen, sollte Holzspielland mit in die engere Auswahl genommen werden. Bei Facebook (ja, hier ist das Holzspiellad ebenfalls vertreten) ist angegeben, das Bestellungen bis zum 22.12.2011 (Voraussetzung Lagerware und Zahlungseingang bis 12 h) noch versendet werden!

Worauf wartet ihr also noch, auf ins Holzspielland - ich möchte wetten, auch ihr findet was für eure Kids :-)

Ricola Schweizer Kräuterzucker

Wie ich euch ja bereits angekündigt hatte, gab es über den Brandnooz Blogger Club drei Sorten der bekannten Ricola Schweizer Kräuterzucker zum Testen, darunter auch die neue Sorte Ricola Mixed Berry.


Mein Testpaket enthielt 3 Sorten (Ricola Schweizer Kräuterzucker, Honig-Kräuter und Mixed Berry) mit jeweils 2 Tüten.

Die klassischen Ricola Schweizer Kräuterzucker kenne ich seit meiner Kindheit, muss aber zugeben, das ich sie nur selten in den letzten Jahren gekauft habe. Ich verstehe gar nicht warum, denn sie sind nach wie vor wirklich toll, gerade jetzt bei dem Schmuddelwetter, wo es häufiger mal im Hals kratzt und schmerzt...

Der Klassiker vereint 13 wertvolle Heilkräuter: Bibernelle, Holunderblüten, Ehrenpreis, Pfefferminze, Salbei, Eibisch, Thymian, Frauenmantel, Andorn, Spitzwegerich, Schlüsselblume, Schafgarbe und Malve -und er ist wohltuend für Mund und Hals!

Auch im Freundes- und Bekanntenkreis war diese Sorte natürlich schon bekannt und alle gaben zu, das sie diese Halsbonbons in den letzten Jahren irgendwie vernachlässigt hatten...

Nun ja, da ich ja schon den Klassiker wieder ins Gespräch brachte, kamen natürlich auch gleich die anderen beiden Sorten dran und ich ließ alle mal probieren :-) Die Überraschung war nicht schlecht :-) Zwar kannte man die altbekannte Sorte, die wenigsten wussten allerdings, das es noch mehr Auswahl gibt.

Die Sorte Honig-Kräuter (ebenfalls die altbewährte 13-Kräutermischung plus Honig) kam ebenfalls sehr gut an und überraschte durch den doch eher milderen Geschmack. Auch bei den Kindern kam diese Sorte recht gut an! Ich persönlich dagegen mag keinen Honig (außer in Haarkuren) und hielt mich lieber an die klassischen Ricola und natürlich an die Sorte Mixed Berry! :-)

Die neue Sorte Mixed Berry überraschte alle am meisten, denn es gibt nur ein Wort für diese Sorte "LECKER" :-) Egal, ob Erwachsene oder Kinder, alle waren absolut begeistert! Die 13-Kräutermischung gemischt mit dem Saft von Beeren ist einfach unbeschreiblich. Nicht zu süß, intensiv fruchtig und wirklich "beerig" (Himbeeren, Johannisbeeren und Heidelbeeren sorgen für eine dezente Säure) und gleichzeitig entfaltet sich die Wirkung, die lindernd und erfrischend zugleich ist. Ein tolles Bonbon auch für zwischendurch.

Uns haben die Ricola Sorten alle überzeugt und diesen Winter werden wohl überwiegend die Mixed Berry auf dem Programm stehen :-) Was ist mit euch? Noch kein passendes Bonbon für den Hals gefunden? Probiert auf jeden Fall die Ricola Bonbons aus - es lohnt sich! Übrigens gibt es neben diesen 3 Sorten noch viel mehr, schaut einfach mal hier.


Produktproben bei www.brandnooz.de - immer als erster informiert sein!!

Fernglasagentur - Gewinnspiel für Blogger

Aktuell läuft noch ein tolles Gewinnspiel bei der Fernglasagentur, das ich persönlich sehr interessant finde, da ich noch nach einem Geschenk für meinen Mann suche.

Seit er aus gesundheitlichen Gründen überwiegend zuhause ist, nutzt er die Zeit um sein Hobby auszubauen: fotografieren und Landschaften erkunden. Er ist viel mit unseren Kindern und unserem Hund unterwegs und derzeit benutzt er "Erbstück" an Fernglas von meinem Opa, das allerdings inzwischen schon sehr "überholt" ist und natürlich nicht die technischen Möglichkeiten mit sich bringt, die ein modernes Fernglas bietet.

Als ich nun den Aufruf von der Fernglasagentur gelesen habe, musste ich natürlich sofort schmunzeln und mit diesen Beitrag teilnehmen :-)

Die Fernglasagentur ist ein unabhängiger Ratgeber für Ferngläser und Zubehör und man findet hier ausführliche Testberichte, so das man sich am Ende auch wirklich für ein Gerät entscheidet, das alles besitzt, was man erwartet und sich wünscht.

Ich habe mich nach langer Durchsicht (und natürlich unauffälligem Ausfragen meines Mannes :-) ) für folgendes Fernglas entschieden: Leica Ultravid HD 10 x 42


Es handelt sich hierbei um das führende Fernglas im Bereich Outdoor und Naturbeobachtung und es ist somit wohl DAS Gerät, was meinem Mann eine große Freude bereiten würde! DAs Fernglas bietet nicht nur technisch die besten Voraussetzungen, sondern es ist auch Feuchtigkeit-, Wasser- und Schmutzabweisend - also ideal für alle Aktivitäten bei Wind & Wetter!

Nun muss ich also nur noch hoffen, das die Glücksfee auf meiner Seite ist und ich meinem Mann genau dieses Fernglas unter den Weihnachtsbaum legen darf :-)

Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 20. Dezember 2011, so das man im Gewinnfalle seinen Gewinn rechtzeitig unter dem Tannenbaum platzieren kann!

Es kann also noch teilgenommen werden und der Hauptgewinn ist das gewünschte Fernglas. Die Plätze 2-4 sollen aber auch nicht leer ausgehen und gewinnen je einen Amazon Gutschein im Wert von € 50,00.


Mittwoch, 14. Dezember 2011

Jetzt schon in Ruhe das Silvesterfeuerwerk aussuchen bei Pyroweb!

Ja, nur noch wenige Tage und wir beenden das Jahr 2011! Und wie jedes Jahr, werden sich wohl die meisten von uns auch wieder auf die Silvesternacht vorbereiten indem sie sich überlegen ob und wie gefeiert wird und was besorgt und organisiert werden muss. Mal ehrlich, den meisten Stress hat man doch immer mit den Feuerwerksbesorgungen, oder nicht?! :-) Nur gerade mal 3 Tage dürfen die Knaller und Raketen verkauft werden und die Geschäfte sind völlig überlaufen! Ich hasse so etwas (man hat ja eh schon immer genug zu organisieren) und seit letztem Jahr bin ich echt froh und dankbar, das ich mir so etwas nicht mehr antun muss!

Wie ihr euch vielleicht erinnern werdet, durfte ich euch im vergangenen Jahr die Firma Pyroweb vorstellen und auch in diesem Jahr wird unser Feuerwerk angeliefert werden! Kein Schlangestehen im Geschäft, kein "Gewühle" an völlig unübersichtlichen Tischen mit fremden Leuten...
Ich suche mir dieses Jahr das Feuerwerk ganz in Ruhe am Rechner aus und ich weiß vor allem, das ich wirklich zuverlässige und hochwertige (Marken-)Artikel am Silvesterabend haben werde.

Hier nochmal ein paar Impressionen aus dem letzten Jahr (trotz sehr bewölktem Himmel)




Hier noch mal für alle, die Pyroweb noch nicht kennen, eine kurze Shop-Übersicht:

Folgende Rubriken findet man im Shop

- Angebote
- Feuerwerkskörper
- Rauch- & Bengalartikel
- Komplettfeuerwerke
- Feuerbilder
- Jugendfeuerwerk
- Hochzeitsartikel
- Partyartikel
- Zündmittel & Zubehör
- Bühnenfeuerwerk
- Lyco, Brandpacks & Co
- Merchandising & Co
- Modellbau
- Neuheiten

Egal ob private kleine Feier, Großevents oder allgemein Feiern aller Art - bei Pyroweb wird jeder fündig und das zu wirklich guten Konditionen!

Wer sich gar nicht entscheiden kann bei der großen Auswahl, dem steht sogar ein Feuerwerk-Assistent zur Verfügung! Diese Funktion ist wirklich toll, denn man gibt einfach einen Betrag ein (z.B. Höchstbetrag, den man ausgeben möchte), dann noch schnell angekreuzt welche Art von Feuerwerk man wünscht (Bodenfeuerwerk oder Höhenfeuerwerk oder gar beides) und schon erhält man einen Vorschlag mit diversen Produkten aus dem Shop.

Ganz interessant und auch lehrreich ist auch die Rubrik "Wissen" - hier findet man Informationen rund um das Feuerwerk, angefangen bei der Geschichte des Feuerwerks, über das Fotografieren (wirklich sehr informativ!!) bis hin zu weiteren Feuerwerklinks.

Ich kann und möchte Pyroweb also nur wärmstens empfehlen und freue mich auch dieses Jahr wieder auf die tollen Feuerwerkskörper, die meiner Familie und mir (und auch unseren Nachbarn) sehr viel Freude und Staunen bereitet haben.

Es gab keinerlei Probleme mit den Knallern oder Raketen, für Kinder und auch Erwachsene gibt es eine riesige Auswahl und die Angebote können sich wirklich sehen lassen. Auch für den kleinen Geldbeutel gibt es wirklich genug an Auswahl und der Silvesterabend kann ohne Stress und Knallersuche beginnen!

Wir als Familie mit Kindern werden uns wohl u.a. für das Family-Mix Komplettsortiment,  Space Ship One oder auch die Bengalische Fackeln (für die Kids) sowie den Klabautermann entscheiden. Mal sehen, was uns allen noch so gefällt :-)  

Vielleicht ist der ein oder andere auch noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?! Wie wäre es denn mal mit einem Geschenkgutschein? Ich kenne viele Personen, die Feuerwerk mögen, es sich aber entweder nicht leisten wollen oder können und da bietet sich doch auch mal ein Geschenkgutschein an... Das ist garantiert mal ein "etwas anderes Geschenk" :-) Ich persönlich mag ja Feuersäulen und ich liebäugel schon mit dieser Neuheit: Feuersäule No. 1!

Bestellen kann man das ganze Jahr über bei Pyroweb (außerhalb von Silvester natürlich mit Ausnahmegenehmigung) und für Silvester findet die Auslieferung in den letzten 3 Tagen vor dem Jahreswechsel statt.
Pyroweb gehört zu den "Trusted Shops" (Kundenbewertungen "sehr gut") und Zahlungen werden wie folgt vorgenommen: Vorkasse, Paypal, Kreditkarte, Lastschrift oder sofortüberweisung.de - also auch hier gibt es eine gute Auswahl an Möglichkeiten!
Die Versandkosten betragen pauschal € 6,90 und ab € 200,00 wird versandkostenfrei geliefert.

Aber was erzähle ich...
Schaut doch am besten selber mal bei Pyroweb vorbei und überzeugt euch von den tollen Sortimenten! Erspart euch das Schlangestehen und bestellt einfach im Shop - ihr werdet es garantiert nicht bereuen :-) 

Für alle Facebookler kann ich euch Pyroweb bei FB empfehlen, denn dort gibt es noch bis Donnerstag (15.12.2011) einen Aktionscode mit dem man 15% sparen kann :-) Wer eine größere Bestellung tätigt wird auch gleich mit einem weiteren Code belohnt ;-)



Dienstag, 13. Dezember 2011

Hot Wheels Wall Tracks - eine geniale Lösung für freie Wände




Als Mama von 3 Jungs kenne ich das Thema "Rennbahnen" inzwischen zur Genüge :-) Unser "Großer" fing vor ca. 2 Jahren damit an und wünschte sich die ersten Hot Wheels Fahrzeuge und natürlich die ersten Rennbahnen.
Inzwischen sieht es so aus, das zu jedem Anlass (Geburtstage, Weihnachten...) einer der Wünsche immer "eine neue Hot Wheels Bahn" ist :-) Naja, ich finde es zwar persönlich sehr gut, das sich unser Nachwuchs durchgängig für eine bestimmte Spielzeugart interessiert, aber nachteilig ist auch, das diese Bahnen recht viel Platz benötigen. Die ersten Tage dürfen neue Bahnen natürlich immer stehen bleiben, aber man muss ja doch auch noch im Kinderzimmer laufen können und dann kommt es halt zu Diskussionen, da es verständlich ist, das die Kids nicht immer alles wegräumen möchten.

Hot Wheels bietet aber jetzt für dieses Problem eine tolle Lösung (die Entwickler haben sicher selber Jungs zuhause und kennen das genannte Problem) :-)


Hot Wheels Tracks - Hot Wheels Action an der Wand!

Die neuen Hot Wheels Bahnen sind völlig anders als alles was zuvor da war, da man nicht mehr den Fußboden zu baut, sondern die Bahnen werden an der Wand befestigt! Ja, auch ich konnte mir die Sache kaum vorstellen, aber es funktioniert tatsächlich, ist absolut genial und sorgt für jede Menge Spaß und Staunen im Kinderzimmer :-)

Es gibt aus dieser neuen Serie ein Starterset und drei Ergänzungssets (Daredevil  Kurve, Downhill Flip Rampe & Drift Rallye Spin out).





Das Starterset ist auf jeden Fall erforderlich und mit den 3 Ergänzungssets lässt sich die "Hauptbahn" immer wieder neu gestalten. Der Kreativität steht also auch beim Thema Rennbahn nichts im Wege!

Auf der Seite von Hot Wheels findet man alle notwendigen Details und man kann sich dort auch online die Aufbauanleitungen ansehen als Schritt-für.-Schritt-Anleitung. Ich habe für euch die Kartonfotos mit den entsprechenden Seiten von Hot Wheels Wall Tracks verlinkt.
Aber eigentlich ist dies überhaupt nicht notwendig, da es sehr einfach ist die Bahnen aufzubauen. Als erfahrene "Hot Wheels Mama" kann ich euch versichern, das es eine Art Standard bei den Hot Wheels Produkten ist, das die Bahnen sehr einfach und mit ein wenig Logik schnell aufzubauen sind. So auch die Hot Wheels Tracks !
Es gibt in jeder Packung natürlich auch noch mal eine Aufbauanleitung. Wir haben sie allerdings auch so gut wie kaum benötigt. Die Aufbauzeit ist mit ca. 20 Minuten angegeben, was aber locker unterschritten wurde.

Zunächst haben wir uns die Starterbahn vorgenommen und mithilfe der beiliegenden Schablone


die Montagestreifen und Halterungen angebracht. Und so sieht es dann ohne Schablone aus und dient als Basis für den weiteren Aufbau:


Danach ging es weiter mit dem eigentlich Anbringen der Rennbahnteile, was wirklich sehr zügig vonstatten ging:


Hier ein paar Details zur Rennbahn...

ein genialer Looping

die verschiedenen Stationen
Die Grundbahn allein sorgte schon für Staunen und Spaß und Papa durfte natürlich gleich weiter bauen ;-) Schließlich wollten die Jungs wissen, was noch alles möglich war...

Auch in den Erweiterungssets befanden sich wieder ausreichend Montagestreifen und auch hier gab es wieder keine Probleme mit dem Anbau...



Laut Anleitung wurden die Halterungen entsprechend umgeklebt/gesteckt und mit den weiteren Teilen ergänzt.
Hier setzten dann auch die ersten "Probleme" ein! Es heißt, das die beiliegenden Montagestreifen einfach wieder ablösbar wären, dem kann ich nun nicht zustimmen! Die Kleber halten wirklich bombenfest und alles hält wie von selbst (auch, wenn man alle Ergänzungssets anmontiert hat und die Autos in "Kolonne" gefahren wurden). ABER - beim Ablösen mussten wir dann schnell feststellen, das der Kleber der Streifen so gut hielt, das er gleich etwas Farbe von der Wand holte :-( Durch eine Freundin wusste ich bereits, das man wohl auch mit Rauhfasertapeten vorsichtig sein muss, da diese sich ebenfalls später an den Montagestreifen und nicht mehr an der Wand befinden würde. An dieser Stelle also ein erstes Minus, aber ich denke, dafür gibt es bessere Lösungen (anderer Hersteller bei den Klebestreifen, bei dem ich aus Erfahrung weiß, das wirklich nichts abgerissen wird).

Nun ja, weiter geht es mit den weiteren Ergänzungssets...



Wie ihr sehen könnt, die Bahn wurde immer größer und breiter - so auch das Grinsen unserer Jungs :-) Ich muss zugeben, auch ich war sehr erstaunt und fand es faszinierend, wie viele Möglichkeiten das gesamte Set bot. Auch beim Anbauen der einzelnen Ergänzungssets wurde schnell klar, das es noch wahnsinnig viele weitere Möglichkeiten zum Aufbauen gibt, so das man immer wieder eine "neue" Bahn erschaffen kann! So etwas kannten wir bis dato auch von den anderen Hot Wheels Bahnen nicht und auch nicht von anderen Rennbahnen.

Sprungschanze

die Bahn liegt recht flach an der Wand an
Alles in allem, ein sehr interessanter und toller Test! Als alle 4 Bahnen ausgiebig "bespielt" wurden, setzten wir uns zusammen und besprachen nochmal alles. Und hier unser Fazit:
Aus Sicht der Jungs natürlich alles "cool", "genial" und "Wahnsinn" :-)
Aus Elternsicht natürlich viel ausführlicher :-) Zunächst einmal ein dickes Lob an das Hot Wheels Entwicklerteam für diese tolle Idee - der Grundgedanke den Kinderzimmerboden frei zu halten ist wirklich klasse und gut durchdacht!
Auf der einen Seite möchte ich mal behaupten, das diese Hot Wheels Wall Tracks ideal sind für kleine Kinderzimmer (wenig Bodenfläche), jedoch bleibt auf der anderen Seite dann doch auch wieder die Überlegung, das es Probleme geben könnte. Die meisten Kinderzimmer sind recht klein und man nutzt natürlich den Raum für Schränke, Regale und Schreibtische. Man versucht ja als Eltern seinen Kindern (trotz kleinem Raum) genügend Spielfläche zu bieten, daher denke ich, das man nicht unbedingt in jedem Zimmer die Möglichkeit besitzt die Startbahn langfristig mit den Erweiterungssets auszubauen. Alle 4 Kartons auf der Wand aufgebaut haben bei uns folgende Fläche eingenommen: Höhe ca. 1,43 m und Breite ca. 1,80! Das ist schon enorm (zur Freude unserer Kinder) und mal ehrlich, wer hat schon eine so große Wand frei?! Ok, es gibt noch die Möglichkeit die Bahn "um die Ecke" zu bauen, was uns leider nicht möglich war, da wir keine freie Ecke hatten. Auf der Montageanleitung ist ein Foto dieser Version abgebildet und sie sieht wirklich extrem genial aus. Aber man darf halt nicht vergessen, das die Breite ja doch die selbe bleibt...
Wir haben zum Glück recht große und geräumige Zimmer, so das es bei uns irgendwie immer eine Möglichkeit gibt, ich weiß aber aus dem Freundes- und Bekanntenkreis, das nicht jeder solche Möglichkeiten hat. Nicht, das wir uns jetzt falsch verstehen, ein Zimmer muss nun wirklich nicht groß sein für diese Bahnen, aber es muss eine ausreichende Wandfreiheit gegeben sein!
Mein Mann fand noch schade, das es nicht mehr bildliche Anregungen für Umbauten gab, denn Anregungen sind ja nie verkehrt und eröffnen auch den Jungs immer wieder neue Ideen. Sicherlich gibt die Seite von Hot Wheels entsprechend Anregungen, aber (zumindest) unsere Jungs bauen ihre Rennbahnen nicht neben einem Rechner auf :-)

Wie bereits erwähnt, sind die Klebestreifen leider nicht so toll, da sie die Farbe "von der Wand holen". Mein Mann hatte hier den Vorschlag, das es vielleicht sinnvoll wäre die Bahn nicht direkt auf einer Wand, sondern eventuelle auf einer Plexiglasplatte oder dünner Holzplatte zu befestigen.
Da die Rennbahn ja förmlich danach schreit ausprobiert und umgebaut zu werden, wird man seinen Kindern sicher nicht den Spaß nehmen wollen aus Angst nach einem Umbau renovieren zu müssen :-) Weiterhin muss man bedenken, das die Kids ja auch selbständig ihre Ideen umsetzen wollen und auch sollen - ich bezweifle, das irgendein Kind beim Umbauen an Tapeten oder Farbe denkt (zumal bereits mein Mann und ich Probleme hatten vorsichtig die Streifen wieder zu lösen), ergo ist der Ärger vorprogrammiert.

Sehr positiv ist natürlich der Grundgedanke an sich zu bewerten, das die Bahn an der Wand aufgebaut wird. Ich habe die letzten zwei Jahre oft bemängelt, das unser Sohnemann sich zwar immer wieder Hot Wheels Bahnen gewünscht, aber meist nur in der Anfangszeit damit gespielt hat. Ich denke jetzt, das einer der Gründe halt das ständige Wegräumen sein kann und dafür habe ich ja auch Verständnis. Wenn man sich hinsetzt und alles geduldig aufgebaut hat, möchte man nicht täglich wieder von vorne anfangen. Bei den Hot Wheels Wall Trackbahnen dagegen ist das Wegräumen ja überhaupt nicht nötig und ich kann mir vorstellen, das diese Bahnen weitaus häufiger "bespielt" werden.

Die Altersangabe beträgt bei den Bahnen 4+. Naja, es kommt auf das Kind an... Ich habe hier natürlich eien sehr guten Vergleich, da unser "Großer" eher sehr feinmotorisch und detailliert an alles heran geht und auch sehr sorgsam mit seinem Spielzeug um geht (so war er auch von klein auf). Unser Mittlerer dagegen (5,5 Jahre) ist eher grobmotorisch veranlagt und bei ihm habe ich doch ein paar Bedenken, das die Hot Wheels Wall Tracks seine Griffe und Spielabläufe auf Dauer aushalten :-) Man muss halt abwägen inwieweit das eigene Kind veranlagt ist und welche Voraussetzungen es mit bringt. Als 3fache Mama behaupte ich aber mal, das ich 4 Jahre definitiv für zu jung ansehe. Fünf ist für mich das Minimumalter für eine Hot Wheels Bahn.

Ansonsten finde ich die Bahn wirklich sehr empfehlenswert und für mich ist es das Beste was wir an Hot Wheels Bahnen zuhause haben - wirklich innovativ und gut durchdacht! Man muss sich halt im Vorfeld im klaren darüber sein, das ein gewisser Platz  (an der Wand)benötigt wird, dieser aber dafür auch langfristig genutzt werden kann. Fantasie und Kreativität können ebenfalls ausgelebt und immer wieder neu angeregt werden, was mir persönlich immer wichtig ist.

Die Hot Wheels Wall Tracksets sind sicher auch ein tolles Weihnachtsgeschenk und man erhält sie z.B.bei Amazon. Das Starterset ist derzeit dort aktuell erhältlich zum reduzierten Preis von € 30,54 und die Ergänzungssets ab € 13,49 (Wall Tracks Drift Rallye Spinout).

Sonntag, 11. Dezember 2011

Elbandi - Schuhe, Schuhe und nochmal Schuhe :-)

Ja, das Thema Frauen und Schuhe ist ja altbekannt und ich muss zugeben, ich habe auch einen "Schuhtick" :-) Daher war ich ganz begeistert als Elbandi via Facebook einen Aufruf an Blogger gestartet hat und ich habe mich natürlich sofort gemeldet :-)
Und wie ihr heute sehen könnt, wurde ich auch angenommen und durfte mir ein paar Schuhe bei Elbandi bestellen!
Elbandi bietet Schuhe und Taschen von Tamaris und Rieker. Tamaris hat mich ohnehin schon immer gereizt (fragt mich nicht, warum ich mir bisher noch nie Tamaris Schuhe gekauft habe) und ich nutzte gleich die Chance und "wühlte" mich durch den Shop :-) Naja, von wühlen kann eigentlich kaum die Rede sein, da mir auf der Startseite direkt etwas auffiel: der Adventskalender! Ausgerechnet am 07.12. gab es einen Stiefel zum halben Preis, der genau meinem Stil und Geschmack entsprach und ich schlug zu :-)
Es handelte sich um einen Tamaris Stiefel mit 34 cm hohem Schaft, der zu Jeans, Rock und Business-Outfit passen sollte. Regulärer Preis € 120,00 (am 07.12. über den Adventskalender nur € 59,95) - Innenfutter (100% Polyester), Anti Shokk (Absatztechnologie, die den Schritt um ca. 50% dämpft und somit werden Wirbelsäule, Gelenke und Bandscheibe langfristig entlastet) und einem Absatz von 7,5 cm Höhe.

Die Auswahl allgemein ist auch sehr groß und übersichtlich und man kann selber einstellen wonach man sucht: Schuhe, Taschen, Schuhpflege, Topseller, Marken, Sale. Mode und Filialen.


Die Bestellung an sich läuft schnell und unkompliziert ab. Man muss sich für eine Zahlungsmethode entscheiden (zur Auswahl stehen: Paypal, Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Nachnahme, Lastschrift und Kauf auf Rechnung - hierbei wird eine Pauschale von € 2,00 erhoben) und schon kann man die Bestellung abschicken.  Es gibt einen Mindestbestellwert von nur € 15,00. Innerhalb Deutschlands fallen keine Versandkosten an und wer aus dem Ausland bestellen möchte, findet eine Versandkostenübersicht hier.

Am 09.12. trafen die Stiefel dann auch schon morgens bei mir ein :-) Und hier sind die Prachtstücke:



Ich war vom ersten Moment an begeistert :-) Sehr schönes und weiches Obermaterial mit einem noch viel weicheren Innenfutter, das warme Füße verspricht! 




Oben am Schaft sitzt zusätzlich eine schöne Schnalle, womit auch die Schaftweite noch nachträglich reguliert werden kann:




Die Stiefel passen optisch wirklich zu allen Outfits: ob unter oder über einer Hose und auch zu einem Rock - ein absoluter Allrounder, der immer chic und sehr feminin wirkt!




Die Reißverschlüsse sind an den Innenseiten befestigt, so das sie auch nicht "auftragen" können an den Außenseiten der Waden.
Die Sohle ist ebenfalls sehr weich und biegsam (für mich immer ein sehr wichtiges Zeichen, besonders bei Schuhen mit höheren Absätzen). Im Kartondeckel war dann das Thema Anti-Shokk noch einmal ausgiebig beschrieben und erklärt.


Nun zu meiner Anprobe und zu meinem Testergebnis:
Durch die Facebookseite von Elbandi habe ich im Vorfeld bereits erfahren, das es wohl besser sei, eine Nummer größer zu bestellen im Zweifel. Ich trage (je nach Marke und Schuh) die Größen 37 oder 38, also entschied ich mich bei der Bestellung gleich für die 38er Variante, da ich ja im Winter auch schon mal eher zu dicken Socken greife. Meine Entscheidung war genau richtig - mit dünnen Socken sitzen die Stiefel etwas locker, aber 37 wäre zu klein gewesen sobald ich sie mit dicken Socken anziehe.


Der erste Eindruck war schon toll! Die Stiefel saßen sehr bequem und wirkten auch am Fuß sehr schön. Das Tragegefühl erinnerte nicht an einen neuen Schuh, sondern eher an bereits eingetragene Schuhe. Die letzten 2 Tage habe ich die Stiefel dann zu allen Gelegenheiten ausprobiert: mit Kinderwagen, unterwegs mit Hund, beim Einkaufen und bei einem längeren Spaziergang - bei allen Gelegenheiten kann ich diese Stiefel ohne Probleme tragen! Es fühlt sich einfach nur mega bequem an und meine Füße blieben mollig warm (ja, ja, typisch Frau halt - immer kalte Füße & Hände) :-) 


Nun aber noch (ganz wichtig!!) zum Thema Anti-Shokk-Effekt: ich konnte mir nicht wirklich etwas darunter vorstellen bzw. mir vorstellen, ob oder wie man diesen Effekt bemerken würde. Man kann - und wie! Da ich jemand bin, der fast überwiegend nur hochhackige Schuhe trägt, lege ich sehr viel Wert auf gute Qualität und im Laufe der Jahre bin ich bei einer Marke hängen geblieben, da man gerade hochhackige Schuhe nur sehr gut tragen kann, wenn sie bestimmten Qualitätsmerkmalen entsprechen. Bei richtiger Ausstattung läuft es sich auch in High Heels wie in "Pantoffeln", aber in diesem Punkt musste ich in den letzten Jahren immer feststellen, das diese Schuhe meist auch sehr sehr teuer sind :-(


Durch die Tamaris Stiefel wurde ich allerdings eines besseren belehrt! Der Anti-Shokk-Effekt sorgt für ein sehr weiches Auftreten und die Schrittdämpfung bemerkt man sofort! Ich hatte bereits in der Wohnung, beim ersten Tragen, das Gefühl in weichen Turnschuhen zu laufen! Da ich erst vor ein paar Wochen neue Stiefel ähnlicher Art gekauft hatte, fiel mir ein Vergleich sehr leicht. Bei meinem anderen Stiefel hört man mich durch den hohen Absatz schon von weitem und ich merke auch jedes Auftreten (nicht unangenehm, aber ich bemerke halt, das ich keine flachen Schuhe trage). Bei den Tamaris Stiefeln dagegen habe ich ein sehr weiches und leises Auftreten und ich spüre den hohen Absatz so gut wie gar nicht! Auch auf längeren Strecken und unebenem Boden (Kieswege etc.) läuft man gleichmäßig und weich. Auch wenn mir meine sündhaft teuren Vorgängerstiefel schon immer sehr gute Dienste geleistet haben, konnten mich die Tamarisstiefel weitaus mehr überzeugen! Wenn man dazu noch bedenkt, das dieser Anti-Shokk-Effekt auch sehr gut für den gesamten Rückenbereich ist und die Gelenke schont... für mich kommen somit zukünftig wohl nur noch Tamaris Schuhe in Frage :-)


Ich dachte eigentlich, das dieser Testbericht lediglich über den Shop von Elbandi und die Auswahl der Schuhe gehen würde, das ich darüber hinaus aber noch einiges lernen und kennen lernen durfte, hätte ich nicht gedacht! :-) 
Mein Tipp an alle Frauen, die gerne hohe Schuhe/Stiefel tragen und sich dabei wirklich wohl fühlen wollen: kauft euch Schuhe mit Anti-Shokk, was besseres gibt es nicht und ich verspreche euch, ihr könnt stundenlang damit herum laufen :-) 


Für meine Facebook-Leute: Elbandi findet ihr auch bei Facebook und wenn ihr Fragen habt, wird euch dort umgehend geholfen!


Ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen, das dieser Shoptest zum Ende des Jahres sehr positiv für mich war und ich wohl noch einen neuen Lieblings-Schuhladen für mich entdecken konnte :-) Die Preise sind absolut ok und die Marken Tamaris & Rieker sind seit langer Zeit bekannt für sehr gute Qualität! Ob Damen- oder Herrenschuhe - die Auswahl sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas bieten und wer noch schnell ein Schnäppchen machen möchte, sollte sich auf keinen Fall den aktuellen Adventskalender entgehen lassen, wo es im Moment täglich einen anderen Schuh zum halben Preis gibt! 



Freitag, 9. Dezember 2011

Internationale Köstlichkeiten zu Weihnachten

Über den Nestle-Marktplatz wurden Tester gesucht und ich wurde auch ausgewählt um einige internationale weihnachtliche Köstlichkeiten zu probieren ;-)

Mein Paket erreichte mich dann auch schon kurz darauf und der Inhalt entpuppte sich als äußerst interessant:


- eine italienische Panettone (Perugina Panettone)
- eine Pralinenmischung aus der Schweiz (CAILLIER Sublim Les Croquants
- aus Frankreich gab es feine Schokoladen-Karamellsticks (NESTLÉ les fins plaisir caramel)
- aus Deutschland den altbekannten Smarties Klapperklaus

Als erstes fiel mir leider auf, das der Smarties Klapperklaus (trotz wirklich sehr guter Verpackung) an der Rückseite zerdrückt war, was allerdings dem Geschmack keinen Abbruch tat :-) Besonders unser Mini fand es toll, das er umgehend an die Smarties kam :-) Leckere Vollmilchschokolade in Form eines Weihnachtsmannes, gefüllt mit bunten Smarties (11%) - bei uns ein alljährlicher Klassiker, den die Kids lieben! Nichts neues, aber die Jungs haben sich gefreut :-)


Dann reizte mich persönlich ja die Panettone! Ich bin zwar ein absoluter Italien-Fan, aber an eine Panettone habe ich mich noch nie ran getraut :-) Nicht zuletzt, da sie kandierte Orangenschale enthält und ich mag halt weder Orangeade noch Zitronade. Nun ja, die Panettone ist ein italienischer Weihnachtskuchen, bestehend aus lockerem Hefeteig mit kandierter Orangenschale und Rosinen. Die Verpackung war etwas umständlich zu öffnen, aber schließlich entpuppte sich ein großes weiches Kuchengebilde (Form ist typisch für eine Panettone):


Ich schnitt die Panettone in Stücke und man konnte schon sehen und merken, das auch im Inneren ein sehr lockerer und weicher Teig Grundlage war. Rosinen sind reichhaltig vorhanden, ebenso die Orangenschale.


Meinem Mann und mir schmeckte dieser Kuchen aufgrund der Orangenschale zwar nicht (wir fanden Geschmack halt etwas aufdringlich), wobei ich dazu sagen muss, das der Teig sehr lecker war und auch die Rosinen waren groß und sehr saftig.
Unsere 3 Jungs dagegen waren recht begeistert und aßen jeder 2 Stücke :-) Meiner Nachbarin gab ich ebenfalls 2 Stücke und auch sie bestätigte mir, das die Panettone sehr gut war. 
Wer also kandierte Orangenschalen und Rosinen mag, wird diese Panettone mögen. Ich persönlich war auch überrascht, das der Hefeteig schon beinahe saftig war!

Dann mussten natürlich die Pralinen herhalten :-) Es handelt sich bei den Calliers Sublimes Les Croquant um eine knusprige Pralinenmischung bestehend aus 3 Sorten. 


Jede Sorte ist 7fach enthalten und die Sorten sind folgende:
Noisette:
"Eine samtige Caillier Milchschokoladenhalbkugel umfängt eine Creme von karamellisierten Haselnüssen und knusprigen Haselnusssplittern"

Nougatille:
"Eine samtige Caillier Milchschokoladenhalbkugel birgt eine köstliche, cremige und leichte Schokoladencreme mit knusprigen Krokantsplittern"

Feuillatine:
"Köstliche Kontraste zwischen einer Halbschale aus Caillier-Milchschokolade, einer cremig-schmelzenden Füllung und feinen Bricelet-Splittern" (Bricelets sind normalerweise Waffelröllchen)

Mein Mann war sofort begeistert, da er eh ein absoluter Nougatfan ist und meinte gleich, das wäre nichts für mich :-) Probiert habe ich natürlich trotzdem und musste leider gestehen, das er Recht hatte - zumindest mit den ersten beiden Sorten :-) Sie waren mir persönlich etwas zu süß, aber die 3. Sorte (Feuillatine) gab ich nicht kampflos auf :-) Diese Sorte schmeckte mir ausgezeichnet!

Bei allen 3 Sorten schmeckt man die wirklich zartschmelzende Schokolade, so wie auch die weiteren Zutaten (Haselnüsse, Gebäcksplitter) sehr gut heraus und gemeinsam verbinden sie sich zu einem harmonischen Geschmack und Gefühl im Mund. Einfach Augen schließen und genießen :-)

Als knusprig würde ich sie allerdings jetzt nicht unbedingt bezeichnen, die extrem zarten Knusperelemente verleihen den Pralinen etwas außergewöhnliches, aber das ich die Pralinen deswegen als knusprig bezeichnen würde...nö, nicht wirklich :-)
Einen Kritikpunkt muss ich allerdings noch los werden: eine Packung dieser leckeren Pralinen enthält 205 g und ist erhältlich für € 11,99. Das finde ich persönlich für sehr hoch gegriffen! Sorry, aber da fehlt mir wirklich die Relation!

Dann blieben natürlich noch die NESTLÉ les fins plaisir caramel - Schokoladenstäbchen mit Butterkaramellfüllung. Eine schlanke Dose, die man aufdrehen und sofort auf den Tisch stellen kann:


Die Verpackung an sich ist nicht nur sehr schön anzusehen, sondern zudem auch sehr praktisch. Lediglich beim Wiederverschließen (wenn man dazu noch kommt) braucht es etwas Geschick. 
Was mir nicht so gut gefiel war der erste Anblick (kann man auf dem Foto wohl auch gut erkennen), da die Sticks eine weiße Schicht hatten, als ob sie falsch gelagert wurden. Geschmacklich allerdings gab es überhaupt nichts zu bemängeln - ganz im Gegenteil! Die Sticks sind ein Traum aus Schokolade und zartem Karamell. Entgegen meiner Erwartung nicht zu süß und eher (geschmacklich) sehr weich und rund im Geschmack. Man muss sich schon zusammen reißen um nicht zu viel auf einmal zu essen :-) Auch die Kids waren ganz begeistert!

Die Pralinen und auch die Sticks ließen sich auch gut mit einigen anderen weihnachtlichen Produkten anrichten und dekorieren:


Für meine Familie und mich ein sehr schöner und interessanter Test, der allen Spaß gemacht hat. Da ich ohnehin ein Freund von internationalen Produkten bin, war es auch sehr aufschlussreich, was in anderen Ländern zur Adventszeit so auf die Tische kommt :-)
Sehr schön finde ich auch, das es zu jedem Produkt eine Nährwertübersicht gibt und auch Allergeninformationen.

Wer nun Lust bekommen hat die oben beschriebenen Köstlichkeiten zu probieren, muss nicht extra nach Frankreich, Italien oder in die Schweiz fahren, den auf dem Nestlé Marktplatz lassen sich die Leckereien (und noch viele mehr) online bestellen :-)