Freitag, 21. Oktober 2011

dipure® Textilien-Geruchs-Stopp & dipure® Power Cleaner (for Pets)

Inzwischen solltet ihr ja alle mitbekommen haben, das meine Lieblings-Reinigungsfirma Spezialreiniger24 mich immer wieder überrascht mit tollen Reinigungsmittelchen für jeden Bereich.
Heute wende ich mich mal wieder an alle Haustierbesitzer, da mir selber nun Dinge aufgefallen sind, die mir vorher nicht in den Sinn gekommen wären und wo mir Spezialreiniger24 zum Glück mal wieder mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat!

In den letzten Wochen hat sich ja das Wetter recht schnell geändert und es gab schon einige nass-kalte Tage, die für nicht gerade tolle "Geruchserlebnisse" geführt haben :-)
Wir haben ja einen Hund und ich konnte bisher nicht wirklich verstehen, warum viele immer so ein Aufheben darum machen, das das Hundekörbchen so riechen würde. Dachte ich doch immer "Hallo, ist schließlich für den Hund und dann soll das Körbchen doch auch nach ihm riechen!". Naja, bis vor kurzem war der Geruch für mich persönlich auch nicht wahrnehmbar - zumindest nicht, wenn ich nicht gerade meine Nase in das Körbchen geschoben habe :-)
Nun, wie erwähnt, begannen nun die ersten Regentage und auf einmal begann es nach nassem Hund im Haus zu riechen! Dies gefiel mir ja nun überhaupt nicht und trotz eines normalen Waschgangs in meiner Waschmaschine.Auch im Auto die Hundedecke behielt ihren Duft nach dem herkömmlichen Waschen und gerade im kleinen Raum kommt so etwas gar nicht gut!
Hier konnte mir Spezialreiniger24 super helfen mit dem dipure® Textilien-Geruchs-Stopp:



Hierbei handelt es sich um ein Additiv für die Waschmaschine auf biologischer Basis und es wirkt desinfizierend und langanhaltend. Dieses Additiv entfernt Gerüche (wirkt auch vorbeugend) aus Textilien, die entstehen durch Schweiß und auch durch Heimtierhaltung.
Man verwendet es im letzten Spülgang beim Waschen und es duftet wirklich angenehm und dezent. Man soll aber auf keinen Fall Weichspüler verwenden!
Je nach intensität der "Düfte" gibt man also zwischen 20 und 40 ml in den letzten Spülgang und schon herrscht "Ruhe"! Ich konnte es kaum glauben, aber es wirkt tatsächlich! Das Hundekörbchen und auch die Hundedecke rochen einfach nur frisch gewaschen und dabei blieb es auch! Unser Charly erlebte einige Tage auch im Regen und benutzte sein Körbchen wie immer - es roch aber im Haus nicht mehr nach nassem Hund! Und auch das Auto blieb an diesen Tagen neutral.
Meine Nachbarin, eine Pferdebesitzerin, durfte daraufhin ebenfalls das Additiv ausprobieren, da Pferdegeruch ja noch viel hartnäckiger ist und auch sie war begeistert! Ihre Jahre alte Pferdedecke hatte bisher durch kein Waschmittel oder gar Weichspüler ihren "Duft" verloren, allerdings sorgte dipure® Textilien-Geruchs-Stopp auch hier für Abhilfe. Daraufhin wusch sie alle Pferdesachen damit und meinte, das alles, bis auf ihre Gamaschen, nun endlich mal geruchsfrei wären! Jetzt wird es noch interessant im Bereich dicke Socken bzw. Schweißgeruch allgemein :) Dies konnten wir noch nicht ausprobieren, aber es beginnt ja gerade erst mit der kalten Jahreszeit und unsere Männer dürfen dann als Versuchskaninchen herhalten :-)

Ein weiteres Problem mit "nassem Hund Geruch" blieb aber noch bei uns im Haus! Unser Charly hat neben seinem Körbchen noch einen weiteren Lieblingsplatz: vor der Haustüre im Flur! Inzwischen mussten wir feststellen, das sich sein Geruch in die Fugen der Fliesen gesetzt hatte und auch durch das Wischen des Bodens, Aufstellen eines Lufterfrischers oder neutralisierendes Raumspray ließ sich daran nichts ändern! Also wer könnte eine Lösung haben? Richtig - Spezialreiniger24 :-)
Und was gibt es für Bereiche, die man nicht durch eine Maschinenwäsche reinigt? 


Den dipure® Power Cleaner (for pets)



Der Power Cleaner reinigt und desinfiziert, wirkt keimreduzierend und entfernt z.B. Wasserränder, Kotreste, Urinstein etc. Man kann ihn anwenden in z.B. Tierkörben, Käfigen usw. 
Ich dachte mir, warum nicht einfach mal für die Fliesen und Fugen benutzen und siehe da, es funktionierte. Einfach aufsprühen (ich habe ihn ca. 10 Minuten einwirken lassen) und dann abwaschen. Nun hieß es abwarten und auch noch nach ein paar Regentagen blieb der "nasse Hund Geruch" weg! Daraufhin probierte ich ihn auch noch mal im Auto aus an der Rückseite unserer Sitzbank, da Charly sich im Auto auch daran gern  lehnte. Ich vermutete mal, das daher auch der Geruch von ihm haftete und auch hier kann ich wieder ein Erfolgserlebnis verzeichnen! Für mich also ab sofort ein wichtiges Reinigungsspray, das endlich mit dem Tiergeruch fertig wird. 
Ich finde es auch deshalb gut, da es biologisch abbaubar ist und vor allem frei von Phosphaten und auch von Salzsäure. Weiterhin kann man den dipure® Power Cleaner (for pets) auch sehr gut verdünnen (bis zu einer Konzentration von 1:40), so das er wirklich außerordentlich ergiebig ist.

Ich muss mal wieder ein dickes Lob an Spezialreiniger24 aussprechen, da man mir mal wieder erfolgreich zur Seite stehen und mir helfen konnte bei einem alltäglichen Problem :-) Ihr wisst ja, das ich eigentlich immer etwas zu meckern habe, aber irgendwie ist es mir bei den Mittelchen von Spezialreiniger24 noch nicht wirklich gelungen etwas wirklich negatives zu finden :-) Ich denke daher, das es schon für die tollen Produkte spricht und ich kann sie bisher allesamt nur wärmstens empfehlen!
Auch allgemein möchte ich euch an dieser Stelle empfehlen, das wenn ihr ein Problem habt, fragt einfach mal nach, denn bei Spezialreiniger24 wird ständig daran gearbeitet Lösungen für Probleme zu finden in allen Bereichen! Und so, wie ich die Firma bislang kennen gelernt habe, behaupte ich mal, das man dort jegliche Fleckenproblematik nicht wirklich als Problem, sondern als Herausforderung ansieht ;-)

1 Kommentar:

  1. Cool, dann fehlt ja nur noch ein Spray, mit dem man völlig ungefährlich direkt den Hund besprühen kann, so eine Art Hundedeo ;)

    LG

    Anke

    AntwortenLöschen