Donnerstag, 26. Mai 2011

Der erste Schulranzen...Schulranzen-Onlineshop!!

Da hat man die lieben Kleinen langsam so weit, das sie endlich aus dem Kleinkindalter heraus sind und schon stellen sich neue Herausforderungen für Kind und Eltern. Bei uns ist derzeit "Schule" das ganz große Thema, da unser "Großer" nun auch nach den Sommerferien eingeschult wird. Er freut sich wie ein Schneekönig und erzählt pausenlos, das er ja jetzt schon zu den ganz Großen gehört und das er ja jetzt jede Menge benötigt für seine Schule - dazu gehört natürlich auch ein Schulranzen! Sohnemann hat natürlich ganz spezielle Vorstellungen: ein Dino Tornister soll es sein, am besten mit T-Rex und sonst gar nichts! :-)

Nun ja, vor einigen Tagen war er mit seiner Uroma unterwegs und beide kamen ganz stolz mit einem Schulranzen an - selbstverständlich mit einem T-Rex!! Zunächst waren mein Mann und ich natürlich erfreut, wie schnell sich das neue leidige Thema erledigt hatte, aber die Freude schluf dann schnell wieder um und es gab eine Familienkrise! Der tolle Schulranzen war zwar optisch nett anzusehen und hatte alles, was mein Sohn sich wünschte, aber selbst ich als Laie musste feststellen, das er absolut nicht geeignet war für Sohnemann! Viel zu groß und zu schwer und er saß absolut nicht. Meinem Sohn war dies natürlich egal (klar, Eltern haben ja keine Ahnung, aber davon jede Menge!!) und es benötigte viel Fingerspitzengefühl und Diplomatie um ihn davon zu überzeugen, das wir eine bessere Lösung finden würden.

In den nächsten Tagen begannen also die Recherchen zum Thema (online und offline) und natürlich war man schnell erschrocken für welche Preise die sogenannten "guten Ranzen" verkauft werden. Da man dabei ja auch nicht "die Katze im Sack" kaufen will, stöberte ich eine Weile im Netz und traf auf den Schulranzen-Onlineshop.
Dieser Shop schien auf Anhieb alles zu bieten, was man von einem Fachgeschäft erwartet: große Auswahl (alle Marken), gute Preise, diverse Kategorien rund um das Thema Schule bzw. Ausstattung für die Schule, eine Hotline und jede Menge Auszeichnungen.
Nun gut, aber ist es wirklich ein Fachgeschäft?! Ich erkundigte mich per Email nach allgemeinen Anforderungen und sprach auch meine Unsicherheit zum Thema aus. Wir wollen ja schließlich nicht nur einen stylishen Ranzen haben, sondern er soll ja auch gut sein für den Rücken unseres Kindes, haltbar und robust sein etc.
Das Thema Soft-Schulranzen fand ich ebenfalls sehr interessant und so suchte ich mir einige Modelle aus (auch ein oder zwei Soft-Schulranzen von einem großen Hersteller) und bat um Hilfe.

Ich kann nur sagen: Hut ab und Respekt! Ich erhielt die offene und ehrliche Antwort, das man von einer telefonischen oder schriftlichen Beratung absehen sollte. Stattdessen erhielt ich einen Link, der mir bei meiner eigenen Einschätzung und Beurteilung weiterhelfen sollte.
Ich wurde auch darauf hingewiesen, das nicht alle bekannten Hersteller mit den führenden Herstellern mithalten könnten und das es immer wichtig sei, das ein Kind immer mehrere verschiedene Modelle anprobieren sollte (da jeder Kinderrücken auch anders ist).
Im Netz und auch im Bekanntenkreis erfuhr ich, das es auch wichtig ist, darauf zu achten, wie schwer und groß das Kind ist und das nicht immer die leichten Ranzen die besten wären. Die sogenannten Soft-Schulranzen neigen wohl nach einiger Zeit dazu in sich zusammen zu fallen und das ist natürlich dann auch nicht gerade förderlich für die Haltung des Kindes.

Also zogen wir erneut mit unserem Sohn los und überzeugten ihn einfach mal verschiedene Modelle und Hersteller anzuprobieren, damit zu rennen und zu laufen, sich zu bücken und zu bewegen.
Selbstverständlich ist dies nicht gerade die feine Art, aber wir haben auch kein kleines Fachgeschäft aufgesucht und haben den Verkäufern die Zeit "gestohlen" :-) Machen wir uns nichts vor, ein Schulranzen ist eine sehr teure Investition und besonders wenn man mehrere Kinder hat, schlägt solch eine Ausgabe zusätzlich ganz schön zu Buche! Außerdem kommt hinzu, das nicht jeder eine große Auswahl an Geschäften vor der Tür hat, wo man "mal eben" einen Ranzen kaufen kann. Ich finde es also in der heutigen Zeit völlig ok, wenn man sich offline umsieht um dann online zu kaufen!

Wir entschieden uns dann schließlich für zwei bekannte Hersteller und schauten zuhause in Ruhe nach.
Und dieser wurde es dann schließlich: das McNeill Schulranzen-Set Ergo Light Basic 5teilig Motiv natürlich Dino :-)


Bereits beim Auspacken bekam unser "Großer" ein Leuchten in den Augen und alles war für ihn perfekt :-)


Gewicht: 1,00 kg
Maße: 28 x 39 x 20 cm
Volumen: 21 Liter
Material: 300D Polyester
empfohlen für die 1 - 4. Klasse
Weiteres: Seitentaschen,  A4 Ordner kompatibel, Brotbox, Trinkflasche bis 0,6 Liter, Schuh- (bzw. Turn-) Beutel und Etui (ohne Füllung)

UVP: € 129,95 bei Schulranzen-Onlineshop lediglich € 110,46!


Der McNeill Ranzen hat sogenannte retroreflektierende weiße Doppelstreifen für bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr und die stark gepolsterten Rückenriemen mit Ruck-Zuck Schnellverschluss sorgen für einwandfreien Sitz des bepackten Ranzens.
An den Seiten befinden sich ebenfalls mit Reflektoren versehene Taschen und das Rückenpolster ist ergonomisch geformt.


Die Innenaufteilung ist ebenfalls toll, da man so für ein übersichtliches Bild sorgen kann: 3 Fächer sorgen hier für Ordnung!


Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit dem McNeill Schulranzen, da er nicht nur der Vorstellung unseres Sohnes entspricht, sondern vor allem alle wichtigen Kriterien erfüllt:

- ein Schulranzen sollte maximal ein zehntel des Gewichts des Kindes entsprechen (bei unserem Sohn akuell. 22 kg) - der McNeill Ranzen liegt also mit einem kg weit darunter!
- Reflektoren für Sicherheit im Straßenverkehr und bessere Sichtbarkeit sind rundherum vorhanden
- der Innenraum sollte genügend Platz bieten für die täglichen Bücher etc. - offensichtlich sehr gelungen beim McNeill Ranzen
- Schnallen und verschließbare Teile sollten gerundet sein wegen der möglichen Verletzungsgefahr - der McNeill hat weder scharfkantige noch eckige Teile! 
- aufgrund von besseren Trageeigenschaften sollten Hochformatstaschen mit stabilem Gestell anderen vorzuziehen - unser McNeill Ranzen enthält ein sehr stabiles Gestell und auch der Boden ist fest und wirkt nicht mal im Ansatz so, als könnte er sich verformen.

(weitere wichtige Kriterien, die der McNeill auch locker erfüllt findet man hier)

In den letzten Tagen wollte Sohnemann natürlich den Ranzen schon mal häufiger "Probe tragen", was wir auch für sehr gut hielten und er packte sich Bücher etc. in den Ranzen und lief, rannte und tobte damit herum. Der Ranzen ließ sich von Anfang an gut anpassen und auch beim Laufen oder Rennen verrutscht er nicht und bleibt gerade sitzen. 
Unser Urteil also: sehr gut!!


Wie es langfristig aussieht bleibt natürlich abzuwarten, aber ich bin sehr zuversichtlich. Auch die Reinigung soll sehr leicht und unkompliziert sein, da das Material wasserbeständig und schmutzunempfindlich sein. Das Abreiben mit einem feuchten Tuch sollte genügen und kommt es doch mal zu stärkerer Verschmutzung empfiehlt McNeill den Einsatz von handelsüblichen Reinigern für Kunststoffe.

Einziger Kritikpunkt meinerseits sind Trinkflasche und Brotbox :-) Die Farbe rot finde ich absolut unpassend und die Brotbox ist wirklich "mini"! Meinem Sohn gefällt die Farbe und da er noch eine richtige (große) Cars Brotbox hat, haben wir uns darauf geeinigt, das er die kleine rote Box für Obst- oder Gemüsesnacks nutzen kann :-)

Wer also Ausstattung für seine Schulkinder sucht, dem kann ich den Schulranzen-Onlineshop nur empfehlen! Gute ehrliche Beratung, sehr günstige Angebote und vor allem eine große Auswahl! Egal ob Schulranzen, Schulrucksack, Taschen, Mäppchen oder Zubehör - hier findet man einfach alles! 
Es wird ein 100 Tage Umtauschrecht geboten, es gibt Rabattsysteme und regelmäßige Schnäppchenangebote, sowie Tabellen zum Downloaden, die die verschiedenen Marken und Modelle gegenüberstellen.

Geliefert wird per DHL und an Zahlungsmöglichkeiten wird folgendes angeboten:
- Visa
- Mastercard
- Paypal
- Vorkasse
- Nachnahme
- Barzahlung 
- Sofortüberweisung

Da ich ja auch sehr aktiv bei Facebook bin, werde ich natürlich Fan bei Schulranzen-Onlineshop - Fans erhalten aktuell einen 10 € Gutschein :-)

Also, worauf wartet Ihr noch? Schaut euch einfach selbst mal um! :-)


Nachtrag Februar 2012


Ich möchte euch heute noch einen weiteren Vorteil des Schulranzen-Onlineshops vorstellen, der mich mehr als positiv überraschen konnte! Das Kundenservice und Kundenorientiertheit ganz oben steht, kann man wohl sehr gut an unserem Fall sehen,


Es geschah im Januar....
Nachdem unser Sohn den oben beschriebenen Schulranzen nun gut ein halbes Jahr in Gebrauch hatte und der Ranzen einfach perfekt zu ihm passte (Passform, Geräumigkeit, Stabilität etc.), geschah folgendes:
eines Tages kam unser Sohn völlig geknickt nach Hause, zeigte uns seinen Schulranzen und erzählte, das er auf der Straße wohl zu dicht an einer Mülltonne vorbei gegangen und dort mit dem Ranzen hängen geblieben wäre. Ich muss dazu sagen, das unser Sohn wirklich pfleglich mit seinen Sachen umgeht und keines von den wirklich wilden Kindern ist, bei denen ich solche Sachen erwartet hätte. Das Resultat sah wie folgt aus





Nachdem wir unseren Sohn ausgiebig befragt hatten, ob er alleine oder mit Freunden seinen Nachhauseweg gegangen wäre und wie genau alles passierte, kamen wir zu dem Entschluss, das diese Geschichte nicht normal sein kann, schließlich sollte ein Ranzen schon über eine gewisse Robustheit verfügen... Ich entschloss mich den Kundenservice vom Schulranzen-Onlineshop anzurufen und das war auch eine sehr gute Idee!


Nachdem ich der Dame alles geschildert hatte, erklärte sie mir, das ich den Ranzen meines Sohnes gerne einschicken könnte und man würde ihn dann zum Hersteller schicken. Dort würde der Schaden untersucht und repariert. In der Regel wären die Hersteller recht kulant und meist wären solche Reparaturen kostenlos. Für den Fall, das man allerdings "mutwillige" Schäden feststellen würde, könnte es zu einer kleineren Reparaturrechnung kommen. In diesem Falle würde ich aber vorab informiert werden und könnte dann immer noch 
entscheiden.


Das gefiel mir schon mal sehr gut, aber ich wies darauf hin, das ich nun erst einmal schauen muss, das ich mich um einen Ersatz kümmern muss, schließlich hat wohl kaum jemand einen Ersatzranzen in der Ecke stehen.  Auch hierfür bot mir die Dame eine Lösung an: der Schulranzen-Onlineshop stellt in solchen Fällen einen Leihranzen zur Verfügung damit der Schüler nicht improvisieren muss.
Das einzige, was man vonseiten des Schulranzen-Onlineshops berechnen würde, wären € 4,90 (einmalig) für den Versand.
Diesen Vorschlag griff ich natürlich gerne auf und überwies umgehend den genannten Betrag per Paypal und bereits am nächsten Tag traf der Leihranzen bei uns ein!


Den Karton nutzte ich gleich für den Versand, füllte das beiliegende Formular aus und schickte den defekten Ranzen los.


Nach ca. 3 Wochen erhielten wir den reparierten Ranzen zurück und wir mussten nur noch den Leihranzen zurück schicken. Einfacher, unkomplizierter und kundenfreundlicher geht es wohl nicht mehr!


Der Leihranzen war übrigens ein neuer Ranzen der Marke Scout.



Dieser Ranzen war ursprünglich auch bei uns in der engeren Auswahl und er gefiel mir persönlich von der Gestaltung und des Aufbaus viel besser. Im Nachhinein bin ich froh, das mein Sohn besser mit dem gewählten McNeill zurecht kam, denn in der "Leihzeit" mussten wir feststellen, das dieser Scout Ranzen (im Inneren) viel zu klein gewesen wäre. Unser Sohnemann hatte an manchen Tagen seine Probleme alles ordentlich unter zu bringen und somit kam es dazu, das Hefte verknickt waren und auch die Bücher und Hefter wurden einfach nur "hinein gequetscht". Weiterhin schimpfte er gegen Ende der Leihzeit fast täglich, das ihm die Schulterriehmen weh tun würden.
Ich weiß also für die Zukunft, das wir bei unserem "Großen" bei einem McNeill bleiben werden :-)


Alles in allem bin ich erneut extrem begeistert vom Schulranzen-Onlineshop und auch für weitere Schulranzen (unsere anderen beiden Söhne kommen ja auch noch in die Schule) werde ich garantiert wieder auf diesen Shop zurück greifen! Meine Empfehlung gilt also nach wie vor - und eigentlich noch viel viel mehr als vorher ;-)

Kommentare: