Samstag, 2. April 2011

St. Antony Rotschiefer Riesling 2009 via Konsumgöttinnen

Am Montag (30.04.2010) habe auch ich meine Flasche erhalten und habe ihn gleich am Abend mit meinem Mann probiert.




Er bevorzugt eigentlich eher einen guten Rotwein,aber zum Testzweck hat er dann doch mitprobiert ;)

Zunächst einmal finde ich die Flasche sehr ansprechend, da sie dezent und schlicht gehalten ist und dadurch sehr edel und fein wirkt.
Der Glas-Korken (der mir ja bereits durch den letzten Test schon bekannt war) hat mir natürlich wieder sehr gut gefallen, da er sich hervorragend für die Wiederverwendung eignet.

Nun der Wein selbst:
Farbe - sehr ansprechend, dezent und klar
Duft - frisch und fruchtig, nicht zu aufdringlich
Geschmack - einfach herrlich, da nicht zu trocken und nicht zu süß

Insgesamt hat der Rotschiefer Rieling den Test bei uns mit sehr gut bestanden! Selbst mein Mann war sehr zufrieden mit diesem Wein. Wir sind beide zu der Meinung gekommen, das dieser Wein sehr gut zu einer leichten Sommerküche, wie auch "nur" bei einem gemütlichen Zusammensein passt.
Ich schließe mich einer meiner Mit-Testerinnen aus dem Projekt an und behaupte mal, das er allerdings nicht zu deftigen Speisen harmoniert. Dafür wäre er viel zu schade.
Der Preis ist vollkommen in Ordnung, da der Wein zum Genießen einlädt und sicher weniger gedacht ist zum Betrinken!

Mir persönlich gefällt dieser Jahrgang noch besser als der 2008er und ich kann nur jedem empfehlen, sich einmal die Internetseite von St.Antony anzusehen und auch dort zu bestellen!


erstellt Mai 2010

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen