Donnerstag, 14. April 2011

Neues vom Dog-Play Hundeshop: der Unterwollkamm mit Holzgriff

Wie Ihr euch sicher erinnern könnt, haben wir ja unseren Charly als Welpen mit flauschigem Fell bekommen - er hat uns immer an ein kleines Stofftier erinnert :-)

Inzwischen ist Charly ja schon um einiges gewachsen und hat sich mächtig verändert - so auch sein Fell!
Die Fellpflege allein mit einer Bürste hat sich nun erledigt und wir benötigen einen speziellen Kamm, um auch sein Unterfell gründlich kämmen zu können. Da sein Unterfell inzwischen so dicht und fest ist, das es leicht zu Verfilzungen & Verknotungen kommen kann, haben wir uns entschieden einen sogenannten Unterwollkamm mit Holzgriff vom Dog-Play Hundeshop zuzulegen:


Der Kamm hat eine Länge von 17,5 cm, liegt gut in der Hand und besitzt "Hoch-Tief-Zähne" womit auch das Unterfell gut durchgekämmt werden kann. Wenn man seinen Hund regelmäßig damit kämmt, haben Verfilzungen und Verklettungen keine Chance und man muss sich keine Sorgen darüber machen, das man womöglich solche Stellen aus dem Fell heraus schneiden muss!

Unser Charly durfte sich natürlich erst mal das neue "Gerät" ansehen und beschnuppern:


Dann durfte mein Mann (mehr oder weniger) mit dem Kämmen beginnen :-)






Nun ja, zwischendurch meinte Charly, das er vielleicht doch lieber mit dem Kamm spielen sollte :-)


Da unser Charly zu einem stattlichen Berner Sennenhund heranwachsen wird, ist so ein Kamm jetzt schon unentbehrlich und man glaubt gar nicht, was man so an verfilztem Unterfell herauskämmt:


Dieser Kamm ist also absolut empfehlenswert, da man mühelos und ohne seinen Hund zu verletzen durch das Fell gleitet. Diesen Kamm erhält man also im Dog-Play Hundeshop für nur € 3,99 und man erkennt bereits bei der ersten Handhabung, das es sich hierbei um wirklich gute Qualität handelt.

Wie auch bei unserer ersten Bestellung beim Dog-Play Hundeshop (s.erster Bericht) waren die Produkte (weitere Berichte folgen) ruck zuck bei uns: nach Bestell- und Zahlungsbestätigung erreichte uns direkt per Mail die Sendungsverfolgungsnummer, so das wir selber nachverfolgen konnten, wo sich unsere Lieferung befindet. Die Bestellung erfolgte vormittags, umgehend kamen die Bestätigungen und Versandmitteilung und die Anlieferung erfolgte direkt am übernächsten Tag per Hermes.
Woanders muss man für so eine zügige Bearbeitung Zuschläge zahlen - also Hut ab für Dog-Play - schneller geht es wohl wirklich nicht!!

Was ich ebenfalls sehr kundenfreundlich nenne ist folgendes: ich zahle meistens per Paypal, so auch bei dieser Bestellung und man wird direkt weitergeleitet um den Betrag anzuweisen. Paypal zeigte mir allerdings einen etwas kleineren Betrag an als vorher bei der Bestellung (Differenz ca. 2 Euro zu meinen Gunsten). Da mir die Sache etwas komisch vorkam, schrieb ich Dog-Play an und bat um Mitteilung der Paypal Emailadresse, damit ich die Differenz umgehend ausgleichen konnte. Dog-Play hingegen bedankte sich für die Mitteilung und erklärte, das es nicht mein Fehler sei, sondern das es sich hierbei um einen Fehler bei Paypal handelt und somit wolle man mich nicht weiter damit belasten, sondern sich selbst mit Paypal auseinander setzen. Wenn das mal kein Kundenservice ist!

Wer nun wissen möchte, wie Charly die ganze "Kämm-Aktion" gefallen hat, der kann sich gerne seine Sicht der Dinge auf seinem Blog anschauen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen