Samstag, 9. April 2011

Garnier UltraLift Straffende Anti-Falten Tagespflege

Über Gofeminin konnte man sich als Testerin der neuen Garnier UltraLift straffende Tagespflege bewerben und ich wurde mit ausgewählt :-)



Erst mal zum Produkt (Beschreibung der Tagescreme):

Mit der Zeit prägen sich Falten mehr und mehr ein, sowohl an der Hautoberfläche als auch in der Tiefe. Die Haut verliert an Straffheit.

Um selbst ausgeprägten Falten und dem Verlust an Straffheit entgegen zu wirken, enthält die Formel natürliches Pro-Retinol*, eine neue Generation des Pro-Retinols. Es wird kontinuierlich im Inneren der Falte abgegeben – für eine zweifache Wirkung: Straffung an der Hautoberfläche und Milderung von Falten in der Tiefe.

Ergebnis:

Wirksamkeit bewiesen und bestätigt:**

• Ab der 1. Anwendung: Ihre Haut ist „entknittert“ und straffer.
• Nach 15 Tagen: Falten werden gemildert.
• Nach 28 Tagen: Ihre Haut wirkt sichtbar verjüngt.

** Klinisch wissenschaftliche Studie –40 Frauen –4 Wochen.


In dem Päckchen befand sich also eine Originalgröße der Creme, ein Anschreiben mit Anweisung und ein Faltenlineal!!



Ja, Ihr lest richtig :-) Es handelt sich um eine schmale Karte mit 10 Abbildungen der verschiedenen Faltenstufen. Zu Beginn soll man sich selbst auf dem Lineal heraussuchen und markieren, welche Faltenintensität am eigenen Auge sichtbar ist (die sogenannten Krähenfüße). Den gleichen Test wiederholt man dann nach 28tägiger Anwendung.



Ich bin ja mal gespannt, ob sich tatsächlich bei mir Änderungen ergeben :-)
Zur Kontrolle und für Euch zum Nachvollziehen, hier mal ein Anfangsfoto (ich habe heute morgen dann auch gleich mit der Creme begonnen):




Ich stufe mich selbst jetzt einfach mal auf dem Lineal zwischen Abbildung 5 und 6 ein! Somit haben wir jetzt also einen Anfangswert und werden sehen, was passiert :-)

erstellt 01. April 2011


Heute ist der 29.04.2011 und ich habe die Garnier UltraLift straffende Anti-Falten Tagespflege nun 28 Tage angewendet!

Die Creme ist extrem ergiebig, lässt sich sehr gut verteilen, hat einen schönen und dezenten Duft, zieht schnell ein und ist auch ideal als Make up Unterlage geeignet. Sie "kriecht" nicht zu den Augenbereichen hoch und lässt somit auch das Augen Make up nicht verschmieren. Das Hautbild wird direkt nach dem Eincremen seidenweich und ebenmäßig. Die Haut fühlt sich glatt an. ABER die Anti-Falten-Wirkung, so wie versprochen, traf leider nicht ein!

Hier habe ich ein aktuelles Foto nach dem 28 Tage Test, das von einer Freundin gemacht wurde. Sie durfte mich natürlich auch aus der Nähe genau betrachten und kam mit mir zusammen zu dem Entschluss, das die Fältchen in keinster Weise gemildert wurden (Einschätzung auf dem Faltenlineal erneut 5-6):


Tja, es wäre auch zu schön gewesen, aber immerhin habe ich die Creme sehr gut vertragen und die allgemeine Pflegewirkung ist toll!

Kommentare:

  1. Bei mir hat es auch nicht geklappt, hab immer noch die falten da, wo sie nicht hingehören

    AntwortenLöschen
  2. Ich brauche auch eine neue Augenpflege im allgemeinen :) Ich denke, Nivea Hautpflege-Effekt.


    Antifalten

    AntwortenLöschen